Geboren und aufgewachsen in Burundi (Ostafrika) sind meine Muttersprachen Kiswahili sowie Kirundi. Zusätzlich spreche ich fließend Kinyarwanda, Lingala, Französisch, Englisch und natürlich Deutsch.

 

Seit 2011 lebe ich bei meiner Familie in Deutschland und arbeite hauptberuflich als Sozialbetreuer / Erziehungshelfer. Zusätzlich bin ich als gelernter Krankenpfleger und Projektleiter seit vielen Jahren für die Hilfsorganisation "Ärzte ohne Grenzen e.V." in verschiedenen Projekten der humanitären Nothilfe in ganz Afrika tätig.

 

Durch meine Herkunft und berufliche Tätigkeit besitze ich extensive Reise- und Arbeitserfahrungen in ganz Afrika, speziell Ostafrika sowie Westafrika. Meine Tätigkeit als Sprachlehrer und Übersetzer übe ich nebenberuflich seit 2014 aus. Ich biete sowohl Einzelstunden als auch Gruppenkurse in Dortmund bzw. dem Ruhrgebiet nach Absprache an, zusätzlich könne Sie mich als Kursdozent für Wochenend-/ Intensivkurse in ganz Deutschland buchen.

 

Über mich - mein Einsatz mit Ärzte ohne Grenzen 2015 in Uganda